Düsseldorf, 05.02.2021, von Michaela Donner

Leben in der Lage

Die Corona-Pandemie schränkt das „THW Leben“ besonders ein. Die regulären Dienste entfallen, jedoch muss die Einsatzbereitschaft des Ortsverbandes aufrecht gehalten werden. Zwingend notwendige Ausbildungen finden unter besonderen Umständen i. d. R. virtuell statt. Auch die Grundausbildungsgruppe, in der die Helferanwärter*innen zurzeit ausgebildet werden haben eine Ausbildung unter besonderen Umständen.

Bild: Jürgen Truckenmüller

Die regulären Grundausbildungsdienste finden zwar im THW Ortsverband Düsseldorf statt, jedoch nur in Kleingruppen. Der theoretische Teil der Grundausbildung findet virtuell statt, was die Qualität der Ausbildung aber nicht mindert. „Es sind die besonderen Umstände, die uns vor Herausforderungen stellen, aber für die wir gemeinsam Lösungen gefunden haben“, meint der Ausbildungsbeauftragte (AB) Torsten Vieth.

In diesen Zeiten ist Kreativität und Eigeninitiative gefragt, um beispielsweise Stiche und Bunde noch einmal zu üben. Der derzeitige Helferanwärter Jürgen Truckenmüller bereitet sich im „Home-OV“ weiter auf die bald stattfindende Grundausbildungsprüfung vor, um die Praxis noch einmal zu untermauern. „In Pandemiezeiten ist das Ganze schon sehr anspruchsvoll, aber wir haben sehr gute Ausbilder“, ist er sich sicher.

Besonders jetzt, da das Technische Hilfswerk oft durch seine Einsätze während der Pandemie „in aller Munde“ ist, gibt es viele Interessierte, die sich freiwillig engagieren wollen. Hier findet regulär eine persönliche Einladung mit Führung durch den Ortsverband Düsseldorf statt. Eine Präsenzveranstaltung ist derzeit undenkbar. So fand man dafür auch die virtuelle Lösung, die bereits einige Interessenten überzeugen konnte, ein Ehrenamt im THW Ortsverband Düsseldorf anzunehmen. „Das Einzige was fehlt, sind unsere Fahrzeuge und die Ausstattung real zu zeigen, aber das holen wir nach, sobald es möglich ist“, sichert Thomas Lunkwitz, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit () zu.


  • Bild: Jürgen Truckenmüller

  • Bild: Michaela Donner

  • Bild: Jürgen Truckenmüller

  • Bild: Jürgen Truckenmüller

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: