Düsseldorf, 15.12.2018, von Thomas Lunkwitz

Mach’s gut, wir werden Dich vermissen

Der Radlader des Technischen Hilfswerk Ortsverband Düsseldorf, ein Zettelmeyer 1801 war inzwischen in die Jahre gekommen und wird nun nach rund 30 Jahren Dienstzeit durch einen neuen ersetzt. Genauso liebevoll wie sich die Einsatzkräfte der Fachgruppe um ihr „altes Schätzchen“ gekümmert haben, werden sie sich auch um den Nachfolger kümmern. Mit großer Freude wurde das neueste Mitglied des Ortsverbandes begrüßt. Dieser brandneue Radlader versieht ab sofort seinen Dienst und wird den alten ersetzen. Der Zettelmeyer wird weiterhin seinen Dienst in einem anderen OV verrichten.

Foto: THW / Sascha Spettmann

Vor rund dreißig Jahren über nam das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Düsseldorf (OV) seinen Radlader vom Typ Zettelmeyer 1801. Liebevoll wurde er über die Jahre gehegt und gepflegt von der Fachgruppe Räumen. Doch leider geht alles einmal zu Ende und so ist nun auch die Dienstzeit vorbei. Der Aufwand zur Wartung wurde immer größer und die Ersatzteilversorgung zunehmend schwieriger, da der Hersteller schon vor Jahren in die Insolvenz gegangen ist. Als Ablösung hat der OV daher im Oktober einen Brandneuen Radlader, Caterpillar 926m, erhalten. Dieser versieht nun ab sofort seinen Dienst und wird den Zettelmeyer beerben.

Aber auch für den alten ist das Leben noch nicht vorbei. Er dient weiter in einem anderen Ortsverband.

Die Fachgruppe Räumen ist eine wichtige Einheit im THW. Sie ist spezialisiert auf das beräumen von größeren Schadensflächen, z.B. nach Hauseinstürzen oder Stürmen. Aber auch die Feuerwehren greifen gerne mal auf die Unterstützung der Räumen zurück, da sie mit ihrem schweren Bergeräumgerät Wege bauen können oder auch brennendes Stroh zur Ablösung auseinander ziehen und verteilen.

Jetzt beginnt für die Einsatzkräfte des OV die Ausbildung an dem neuen Spezialgerät. Der bietet viele neue Funktionen und Systeme die es kennenzulernen gilt.

Der OV Düsseldorf wünscht seinem neuesten Mitglied alles Gute und den Kameraden der Fachgruppe viel Spaß und Freude mit dem neuen Gerät.


  • Foto: THW / Sascha Spettmann

  • Foto: THW / Sascha Spettmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: