Düsseldorf, 11.06.2022, von Frank Lambertz / Michaela Donner

Samstags ist Dienst-Tag

Mittlerweile kann ein wenig mehr „Normalität“ in die Ausbildungsdienste der Technischen Züge (TZ) des THW Ortsverbandes Düsseldorf (OV) eintreten. Unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln finden diese wieder regelmäßig im Turnus statt. Die Bergungsgruppe und der Zugtrupp des 2. TZ waren daher zu Gast auf dem Gelände der Feuerwehrschule in Düsseldorf-Garath um eine besondere Ausbildung zu genießen.

Bild: THW / Frank Lambertz

Ziel der Ausbildung war es nicht nur, den Einsatzkräften den Umgang mit dem Technischen Rettungssatz (Schere und Spreizer) zu üben, sondern auch praxisgerecht die patientenschonende Rettung aus einem verunfallten Fahrzeug zu üben.

Für die Übung bekamen die Einsatzkräfte des THW durch die Feuerwehr Düsseldorf ein ausgesondertes Fahrzeug zur Verfügung gestellt. So konnte das fachgerechte Unterbauen mit Rüstholz, das Entfernen der Fahrzeugscheiben mithilfe von Klebeband und Körnern, das Herausspreizen der Türen sowie das ordnungsgemäße Entfernen des Fahrzeugdachs mittels hydraulischer Schere geübt werden. Im weiteren Verlauf konnten auch verschiedene Ansätze für die Patientenrettung ausprobiert werden.

Viele Kenntnisse über den Aufbau eines Fahrzeuges wie bspw. Airbags oder die Batterie konnten vermittelt werden. Auf auftretende Gefahren und auf die Rettungskarte, die in keinem Auto fehlen sollte wurde besonders Bezug genommen.

Alle Teilnehmenden des Ausbildungsdienstes waren mit Begeisterung dabei und konnten so viele neue Eindrücke sowie neues Wissen mitnehmen.

Ein herzlicher Dank gilt der Feuerwehr Düsseldorf, mit deren Unterstützung diese Ausbildung stattfinden konnte.


  • Bild: THW / Frank Lambertz

  • Bild: THW / Frank Lambertz

  • Bild: THW / Frank Lambertz

  • Bild: THW / Frank Lambertz

  • Bild: THW / Frank Lambertz

  • Bild: THW / Frank Lambertz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: