Brühl, 02.07.2022, von Michaela Donner

Zu Gast bei Freunden

Anlässlich des Landesjugendlagers der THW Jugend NRW e.V. in Brühl fand in der dortigen Innenstadt ein Blaulichttag statt. Neben vielen Ortsverbänden (OV) des Technischen Hilfswerks (THW) beteiligten sich auch befreundete Hilfsorganisationen an dem Blaulichttag. Der THW OV Düsseldorf war mit der Fachgruppe Materialwirtschaft (FGr MW) des Fachzuges Logistik vertreten.

Bild: Bora Tarkan /THW

Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich die Einsatzkräfte des THW OV Düsseldorf mit dem LKW (Ladebordwand), dem Ladekran und einigen kleineren Fahrzeugen des OV‘s auf den Weg in die Brühler Innenstadt. Dort angekommen platzierte man sich und konnte das technische Equipment präsentieren.

Neben Einsatzfahrzeugen aus weiteren THW OV - wobei der zur Schau gestellte Schreitbagger ein besonderer Anziehungspunkt für die Besucher war – hatte der OV Düsseldorf viel Publikumsbesuch.

Das verlastete technische Equipment des Werkstattanhängers und der Ladekran brachte „Groß und Klein“ zum Erstaunen. Auch das vielfältige und facettenreiche Aufgabengebiet, von dem die Einsatzkräfte berichten konnten war sehr interessant für die Besucher.

In den Nachmittagsstunden machten sich die Einsatzkräfte des THW OV Düsseldorf wieder auf den Rückweg nach Düsseldorf, wobei sich dieser nicht wie geplant entwickelte. Auf der Autobahn hatte sich kurz zuvor ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem die Einsatzkräfte sofort agierten. Sie sicherten die Unfallstelle ab und warteten bis zum Eintreffen des zuständigen Rettungsdienstes und der Feuerwehr, sodass der fließende Verkehr sicher weiterfahren konnte.

Im weiteren Verlauf konnte das zur Unfallstellenabsicherung genutzte Material wieder verlastet werden, sodass eine Rückfahrt ohne weitere Vorkommnisse fortgesetzt werden konnte.


  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

  • Bild: Bora Tarkan /THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: