Der Ortsbeauftragte (OB) ist der ehrenamtliche Dienststellenleiter eines Ortsverbandes (OV) im Technischen Hilfswerk. Er wird bei seiner Tätigkeit vom OV-Stab in vielfältiger Form unterstützt.

 

Der OV-Stab umfasst dabei verschiedene Funktionsträger (m/w):

Funktionsträger OV-Stab
FunktionAbkürzungBeschreibung
Stellvertrende(r) Ortsbeauftrage(r)stv. OBDer stv. OB ist sowohl Stellvertreter des OB, als auch Leiter des OV-Stab.
Ausbildungsbeauftragte(r)ABDer AB ist für die Koordination und Überwachung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung im Ortsverband zuständig.
Schirrmeister(in)SMDer Schirrmeister (SM) ist für die Vorhaltung, Verwaltung und Erhaltung der Geräte- und Fahrzeugausstattung des Ortsverband mitverantwortlich.
Beauftragte(r) für ÖffentlichkeitsarbeitDer Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit () ist in den internen Informationsfluss im Ortsverband eingebunden und nicht nur für die interne sondern auch externe Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Ortsjugendbeauftrage(r)OJBDer Ortsjugendbeauftragte (OJB) - ehemals Jugendbetreuer - ist für die Jugendarbeit im Ortsverband zuständig.
Koch / KöchinKDer OV-Koch ist für die Verpflegung und Betreuung der Helfer im OV verantwortlich.
Verwaltungsbeauftragte(r)VwBeDer VwBe erledigt alle im Ortsverband anfallenden Verwaltungsarbeiten.

Sonderstellung:

Fachberater(in)FaBeDie Fachberater sind besonders qualifizierte Helfer, die im Einsatz die Führung der anfordernden Stelle (Bedarfsträger) beraten. Sie nehmen eine Sonderstellung im THW-Ortsverband ein: Auch wenn sie intuitiv oft zum OV-Stab gezählt werden, sind sie nicht dort eingegliedert. Organisatorisch sind sie direkt dem Ortsbeauftragten unterstellt. Im Einsatzfall werden sie in eine Führungsstelle des Bedarfsträgers entsandt.

Stabsfahrzeug

THW Fahrzeug OV Stab
Fahrzeugtyp: MTW
Baujahr: 2007
Zulassung: THW-81187
Funkruf: 86/25
Fahrgestell: Renault Trafic