Düsseldorf, 16.01.2021, von Michaela Donner

Wenn es uns mal dürstet

Die Verpflegung ist für die Einsatzkräfte des THW Ortsverbandes Düsseldorf bei Einsätzen, Übungen und Ausbildungen gesichert. Neben einer gesunden Mahlzeit ist auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr besonders wichtig. Hierfür wird gesorgt. Was ist aber, wenn sich eine Einsatzkraft gern mit einem nicht-alkoholischem Softgetränk stärken möchte? Hier ließ sich der Helferverein THW Düsseldorf e. V. etwas Besonderes einfallen.

Bild: Thomas Lunkwitz

Bislang mussten nicht-alkoholische Softgetränke eigenständig beschafft werden. Wer etwas vergessen hatte mitzubringen, musste in der Regel, leider bis zum Dienstende „ausharren“. Der Helferverein THW Düsseldorf e. V. beschaffte einen Getränkeautomaten im außergewöhnlichen THW Design, der ausschließlich durch diesen betrieben wird.

Jetzt ist es jederzeit für die Helfer*innen möglich, Softgetränke im THW Ortsverband Düsseldorf zu erwerben.

Heinz Espenhahn, Vorsitzender des Helferverein THW Düsseldorf e. V. ist froh, denn „hier konnten wir wieder etwas Gutes für die Helferschaft tun. Außerdem leisten wir noch einen positiven Beitrag zur Umwelt, denn es werden Mehrweg-Getränkebehältnisse verwendet.“


  • Bild: Thomas Lunkwitz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: